Kaum auf der Welt, steht einem neuen Erdenbürger schon bald die erste größere Veränderung bevor. Und die ist hart!

Denn die Zähne kommen. Und da die kleinen Beißerchen erst durch das Zahnfleisch hindurch brechen müssen, ist das leider sehr schmerzhaft. Ersparen kann man das seinem Baby leider nicht. Aber es gibt Wege, diese Phase erträglich zu machen.

Dentinox N Gel 10 g Zahnungshilfe Dentinox ist ein Gel, das verschiedene Wirkstoffe enthält. Es wirkt schmerzstillend, entzündungshemmend, und wundheilungsfördernd. Man bekommt es in der Apotheke, bei Rossmann oder dm oder auch auf Amazon. Wir nutzen diese Möglichkeit bei unserem Kind, was ihm dann auch die nötige Ruhe zum Schlafen verschafft.

Im allerschlimmsten Fall haben wir noch Paracetamol-Zäpfchen. Darauf mussten wir aber bisher zum Glück noch nicht zurückgreifen. Das sehen wir nur als absoluten Notnagel.

Grünspecht 525-V1 Veilchenwurzel an Kordel Andere Eltern hingegen schwören auf die Veilchenwurzel. Das Kauen auf dem Wurzelstück lindert das Spannungsgefühl im Mund, das durch die neuen Zähne verursacht wird. Das Zahnfleisch wird dadurch massiert und der schmerzhafte Druck gelindert.
Allerdings ist die Veilchenwurzel ein Naturprodukt. Das ist zwar an sich nichts schlechtes, allerdings gibt es da auch hygienische Aspekte zu beachten. Denn das Kind kaut nicht nur darauf herum, sondern wirft die Wurzel auch auf den Boden oder spielt damit. Damit sammeln sich allerhand Keime auf der Oberfläche, die sich durch die raue Oberfläche nur schwer wieder entfernen lassen. Und wenn dann mit einer frischen Wunde im Mund darauf herumgekaut wird, sorgt das bei uns für ein etwas mulmiges Gefühl.

Dentistar® Beißring kühlend im 2er-Set - Stern - Zahnungshilfe Blau für Babys ab 3 Monate - Kühlbeißring Baby wassergefüllt - Made in Germany Wir haben einen Beißstern von Dentistar, den unser Junior gern zum Beißen und Kühlen annimmt. Wir bewahren ihn immer im Eisfach auf, damit er kalt ist, wenn er ihn braucht. Das Gute: Er ist nur mit Wasser gefüllt, sollte er also mal auslaufen, werden keine giftigen Stoffe frei gesetzt. Und man kann ihn hygienischer sauber halten. Wasser und Seife/Spüli reichen, auskochen verträgt das Material aber nicht.

Sind die erste Zähnchen dann aber erstmal da, freut man sich natürlich. Nicht nur für das Kind, sondern auch über das süße Lächeln mit den ersten einzelnen Zähnchen. Bis das Gebiss aber vollständig ist, können schon gut 2 Jahre vergehen. Da hat man irgendwann nicht mehr so den Überblick, wann welcher Zahn heraus gekommen ist.

Da ist es praktisch, ein kleines Zahn-Tagebuch zu führen. Hierfür gibt es viele Vorlagen im Netz zum Herunterladen und Ausdrucken. Leider gefiel uns keins davon so richtig gut. Daher haben wir uns eine eigene Vorlage gemacht, die ihr hier kostenlos herunterladen und verwenden könnt.

Meist gibt es eine Version für Jungs und eine für Mädchen. Doch wer sagt, dass eine Jungs-Version blau und eine für Mädchen rosa sein muss? Wir haben einfach verschiedene Versionen in verschiedenen Farben gemacht und ihr könnt euch einfach eure Lieblingsfarbe aussuchen. Außerdem gibt es eine schwarz-weiße Version, die Tinte beim Drucken spart und die ihr selbst bemalen und gestalten könnt. (zum Downloaden einfach auf die gewünschte Farbe klicken)

Zahnkalender TürkisZahnkalender OrangeZahnkalender GrünZahnkalender BerryZahnkalender

Dieser Beitrag beinhaltet einen oder mehrere sogenannte Provision-Links. Wenn Du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Du bezahlst dadurch nicht mehr, als bei einem Einkauf ohne Link. Gegebenenfalls können mit dem Einkauf über den Partnerlink Rabatte verbunden sein, welche in der Regel mit angegeben sind.