Schwarz-Rot-GELD

Die Fußball Weltmeisterschaft hat begonnen und bereits im Vorfeld wurden die Läden überflutet mit WM-Produkten.

Und dabei spreche ich jetzt nicht mal von Süßigkeiten mit WM-Sammelbildchen. Auch das Klopapier mit aufgedrucktem Fußballfeld und Rasenduft ist da noch harmlos.

Nein, es geht vor Allem um Produkte, die nun auf Teufel komm raus in den Farben unserer Landesflagge produziert werden. Da gibt es plötzliche Grillfleisch im Dreierpack, mariniert mit verschiedenen Gewürzen, damit das Grillgut schwarz, rot und gelb aussieht. Keksriegel mit und ohne Kakao und einer Füllung mit rotem Granatapfel. Eis in drei verschiedenen Farben und Geschmacksrichtungen. Sogar Kondome in Deutschland-Farben sind erhältlich. Hier eine kleine Auswahl, welche ich durchaus noch erweitern könnte:

Ich bin ja nun wahrlich kein Fußballfan und zur WM interessiert mich maximal, ob wir gewonnen haben. Wir sind doch die, mit den weißen Hemden, oder?
Diese ganze pseudopatriotische Werbeindustrie sorgt aber dafür, dass ich jetzt schon keinen Bock mehr auf die WM habe, denn man wird ja überall zugeballert.

WM-Fan-Edition, Schland-Edition, alles in schwarz-rot-gold, … –  Boah, ich kotz gleich!

Immerhin gibt es auch relativ subtile WM-Artikel: Bei Duplo sind z.B. derzeit 11 statt 10 Riegel in einer Packung. Mannschaftspackung quasi. Wobei sogar ich weiß, dass die Mannschaft aus mehr als 11 Spielern besteht. Aber wer auf der Bank sitzt, bekommt offenbar kein Duplo. So ist das halt …

© 2018 Dominik SichlingImpressumDatenschutzerklärung

Blogverzeichnis - Bloggerei.de