Einladungskarten drucken lassen

Wer Einladungen verschicken will, möchte selbstverständlich auch, dass diese möglichst ansprechend aussehen. Perfektionisten, wie ich, lassen diese dann gerne professionell drucken.

Wenn man nicht gerade einige hundert Einladungskarten benötigt, stellt sich meist an dieser Stelle der Frust ein. Denn die meisten Druckereien bieten keine Kleinaufträge an. Und wenn, dann nur zu unverhältnismäßig hohen Preisen.

Für meine Kunden beauftrage ich des Öfteren Drucksachen und kenne daher die üblichen Mindestmengen. Unter 50 oder unter 100 Stück geht meist nichts.

In einigen Wochen findet die Taufe unseres Sohnes statt und da möchten wir für die Familie schließlich hübsche Einladungskarten haben. Doch bei 24 geladenen Gästen und somit etwa 15 Einladungskarten schien das Vorhaben entweder teuer oder nicht umsetzbar zu werden.

Bei meiner Suche fand ich Optimalprint. Dieser Webdienst bietet nicht nur die Möglichkeit, Einladungskarten online zu gestalten, sondern auch kostengünstigen Druck in kleinen Auflagen ab 5 Stück.

Dabei stehen bereits viele Vorlagen für Einladungen zur Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Hochzeit und Danksagungskarten zur Verfügung. Natürlich muss man sich nicht an die Vorlagen halten und kann auch selbst kreativ werden. Dabei lassen sich Fotos von der Festplatte hochladen, aber auch Fotos aus Clouddiensten wie Facebook oder Google Photos übernehmen.

Die Druckqualität ist wirklich sehr gut und das bei etwas über 1 Euro pro Karte. Fertige Grußkarten aus dem Schreibwarengeschäft sind kaum billiger und dazu auch nicht individuell.

Optimalprint versendet die Karten kostenfrei innerhalb weniger Tage. Am Samstag bestellt, wurden die Karten am Montag versendet und trafen feiertagsbedingt am Mittwoch bei mir ein. Optimalprint gab eine Lieferung zwischen Mittwoch und Freitag an. Für einen Aufpreis von 9,90 € kann eine Express-Sendung gebucht werden, die mit in meinem Fall eine Lieferung am Mittwoch garantiert hätte. Tatsächlich war das aber gar nicht nötig.

Bestellt wurden 15 Karten. Es trafen 21 Karten inklusive Umschläge bei mir ein. Dass bei Drucksachen auch mal mehr Exemplare geliefert werden als bestellt, ist nicht unüblich. Verlassen sollte man sich darauf aber nicht.

Ich kann Optimalprint absolut empfehlen, wenn es um den Druck kleiner Auflagen für Einladungen oder Dankeskarten geht.

Mit dem nachfolgenden Link erhaltet Ihr 10 € Rabatt auf Eure erste Bestellung bei Optimalprint. Gleichzeitig unterstützt Ihr damit diesen Blog.

http://invite.optimalprint.com/m5dSNDF

Dieser Beitrag beinhaltet einen oder mehrere sogenannte Provision-Links. Wenn Du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Du bezahlst dadurch nicht mehr, als bei einem Einkauf ohne Link. Gegebenenfalls können mit dem Einkauf über den Partnerlink Rabatte verbunden sein, welche in der Regel mit angegeben sind.

© 2018 Dominik SichlingImpressumDatenschutzerklärung

Blogverzeichnis - Bloggerei.de